Begleithunde

Am Tag der Veröffentlichung lag uns kein Widerspruch seitens der fotografierten Personen vor. 

Sollte im Nachhinein jemand die Veröffentlichung von Fotografien nicht mehr wünschen, kann jederzeit Kontakt mit dem
Pressewart oder dem Vorstand der Wersepfoten aufgenommen werden und entsprechende Bilder werden unverzüglich entfernt.


Prüfung am 09.09.2018