Aktuelles 2018

14.10.2018

Ein wunderbarer Tag war es, für den Workshop Prüfungsvorbereitungen im Bereich Gehorsam
(THS, Obedience, Rally-Obedience) mit Melanie.

Nach der Theorie am Vormittag, ging es mittags in die Praxis. Am frühen Abend rauchten dann alle Köpfe und waren voll mit Input. Es war eine super Stimmung! Alle sehr wissbegierig und interaktiv mit dabei. Zudem gute Verpflegung und bestes Wetter, eine runde Sache!


13.10.2018

Es ist Oktober und wir hatten heute 27°C im Schatten, wer kann das erwarten??!! Der riesige Platz des HSV Bochum Eppendorf lag in der prallen Sonne, vielleicht war manch ein Hundeführer deshalb nicht ganz konzentriert. Am Vormittag in Kl. 2+3 gab es öfter unter 70 Punkte als darüber. Cobie war auch nicht ganz so spritzig unterwegs, im langen RO2- Parcour (mit Zeit-zugabe) von WR Sandra Schäfer-Koll. Sie hielt aber die Konzentration und erreichte 100 Punkte und Platz 1.


07.10.2018

Am Morgen, direkt als erstes Team, traten Martina & Tayo beim AHC Beckum an um die Begleithundeprüfung abzulegen, nachdem sie ein paar Meter zum einlaufen brauchten, klappte danach alles sehr schön. Der Richter hatte wenig zu bemängeln, und auch im Straßenteil am Nachmittag konnten die beiden überzeugen, somit bestehen und erreichten zum noch den 2. Platz in der Tageswertung. Herzlichste Glückwünsche dazu!

Etwas weiter weg, beim MV Oespel, traten insgesamt
7 Teams beim Rally-Obedience-Turnier an.
Gerichtet hat Gudrun Büchter und ihren Parcours absolvierten die Teams wie folgt:
Senioren: Susan mit Bonnie 3.Platz 89 Punkte (SG)
Beginner:
 Susan mit Magic 97 Punkte (V), Marina mit Bacardi 89 Punkte (SG)
Klasse 2: Michaela mit Gino 90 Punkte (V), Brigitte mit Chap 79 Punkte (G), Silke mit Tequila 65 Punkte
Klasse 3: Susan mit Cara 1.Platz 98 Punkte (V)


03.10.2018

Einen wunderschönen Tag mit tollem Turnierhundsport durften wir heute erleben. Vielen Dank dafür an alle Starter und Schlachtenbummler, sowie Richter und Richteranwärter, die bei uns waren. Danke auch für
das liebe Feedback, dass es Euch bei uns gefallen hat!

Unsere erste Vorsitzende hat heute extrem viele Fotos gemacht, sobald diese gesichtet sind wird davon sicherlich ein Großteil online gehen, entweder hier oder auf unserer Facebook-Seite

An dieser Stelle noch mal ein ausdrücklicher Dank an alle Helfer die uns auf dem Hundeplatz, in der Küche,
im Büdchen oder am Grill und auch im Gelände so tatkräftig unterstützt haben. Ihr habt einen tollen Job gemacht!!!!

>> Die Ergebnisse sind online! HIER  -  Und auch die Bilder wurden hochgeladen, aufgrund der Menge HIER <<


30.09.2018

Zwei Trüppchen RO-Teams haben das Kaiserwetter am Sonntag auf zwei schönen Veranstaltungen genossen. 

4 Teams starteten in Dortmund Mengede:

Senioren: Melanie mit Panda 1.Platz 99 Punkte (V)

Klasse 2: Melanie mit Cobie 90 Punkte (V), Brigitte 
mit Chap 71 Punkte (G), Michaela mit Gino n.B. 
 (leider aus dem Ring gelaufen, sonst wären es > 90 P. gewesen)

5 Teams starteten in Paderborn:  

Beginner: Ulla mit Bjuka 2.Platz 98 Punkte (V),
Susan mit Magic 96 Punkte (V) 
Klasse 2: Susan mit Bonnie 77 Punkte (G) 
                                                                                               Klasse 3: Susan mit Cara 87 Punkte (SG),
                                                                                                Ulla mit Leeloo 74 Punkte (G)


 

Arbeitseinsatz am 29.09.2018

 

Vorbereitungen Turnier

Platzanlage auf den Winter vorbereiten

--- Wir zählen auf euch ---


** 25.09.2018: INFO zum THS-Turnier **

Wir haben uns bzgl. der Startplatzvergabe wie folgt entschieden: Alle Meldungen im Vierkampf, Dreikampf und Geländelauf/CC wurden angenommen. Für den CSC müssen wir leider eine Beschränkung auf die Kreisgruppen-Starter vornehmen, da die beiden Richterinnen eben nur 60 Abteilungen richten dürfen. Nach der Austragung der Kreismeisterschaft im CSC bieten wir aber den anderen gemeldeten Teams die Möglichkeit CSC unter Turnierbedingungen zu trainieren. So überbrücken wir die Zeit zur Siegerehrung und euch ist damit hoffentlich auch gedient.


23.09.2018

Zwei Teams starteten beim Obedience Turnier des AHC Beckum. Für Ute und Malouk, nach der BH vor zwei Wochen, die erste Prüfung bei den Beginnern. Malouk fing mit einer Reihe vor-züglicher Übungen an, die Box brachte ihn leider ein wenig aus dem Konzept, so dass am Ende Platz 6 raussprang. Andrea und Ari starteten bei strömendem Regen in Klasse 1. So oft hinsetzen mochte Ari  in der Nässe nicht, was hier und da teure Punkte kostete, aber auch die beiden hatten einige vorzügliche Übungen und belegten ebenfalls Rang 6.


Herzlichen Glückwunsch an die 10 Teams, die unter LR Manfred Bockgrawe die Begleithundeprüfung bestanden haben. Den meisten war die Nervosität ins Gesicht geschrieben, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch, alle Teams führten sehr fair vor und der Teamgeist stimmte. Für zwei Teams reichte es heute leider nicht, dran bleiben dann wird das bald klappen, sicherlich. Den Tagessieg erreichte heute Jessica mit Nala, gefolgt von Ute mit Malouk und Renate mit Paula. Darüber hinaus bestanden Ulla mit Bjuka, Christiane mit DJay, Michaela mit Rocky, Nicole mit Nika, Susanne mit Toni, Marion mit Utah und Johanna mit Maze.
Wir wünschen allen Teams weiterhin viel Spaß im Hundesport und natürlich auch Erfolg!

(Weitere Fotos HIER)


08.09.2018

Ganz spontan hatte sich Barbara entschlossen beim nahe gelegenen HSV Münster im THS zu starten. Mit Amara ging sie zum ersten mal im VK1 an den Start. Mit viel Spaß, dabei auch auf Sicherheit gelaufen, absolvierten Sie die Laufdisziplinen, bei den Platzverhältnissen in Münster kann man gut Gas geben. Sie erreichte 221 (49 UO) Punkte und siegte damit in der AK61.

Herzlichen Glückwunsch!!


19.08.2018

Ein schönes Sommerturnier richtete der MV Oespel-Kley aus und zwei Teams der Wersepfoten waren mit dabei. 
Morgens ging es im schattigen Wald für Michaela und Rocky zum allerersten Mal auf die 1000m Strecke. Die beiden schlugen sich gut und der kleine Rocky hat zum Schluss Gas gegeben, 5:44 Min. standen am Ende auf der Uhr. Auch die Dreikampf-Premiere der beiden am frühen Nachmittag glückte, Hürden-sprung und Slalom waren fehlerfrei, auf der Hindernisbahn ließ Rocky in den beiden Umläufen insgesamt 3 Geräte aus, da fehlt dem jungen Burschen einfach die Sprung-Routine. Melanie und Cobie bestritten zum Abschluss ihren zweiten Vierkampf und mit nur einem Stangenfehler blieben den beiden 268/58 Punkte was gleichzeitig den Sieg im VK1 und Aufstieg in den VK2 bedeutete. Herzliche Glückwünsche an euch!



Bereits seit 38 Jahren begrüßen wir jährlich die Aussteller vom Klub für Terrier. Auch in diesem Jahr reisten viele begeisterte Terrier Züchter und Besitzer teilweise von weit her zu uns nach Ahlen, um an der Ausstellung teilzunehmen. Wir bedanken uns bei all den gut gelaunten Starten, Richtern, Organisatoren und Helfern für einen tollen Tag!


 

  

30.07. - 05.08.2018

(in Einzelfällen trainieren die Gruppe nach
Absprache mit dem Trainer)


27.-29.07.2018 THS BSP

Am Wochenende fand ganz in der Nähe in Flaesheim (bei Haltern am See) die Bundessiegerprüfung im THS statt. Mit dabei drei Teams der Wersepfoten, die sich über die Landes-meisterschaft qualifiziert hatten.

Samstag Morgen als erste im Gelände am Start auf der gekürzten GL5000-Strecke (nun 2700m Cani-Cross, aufgrund der angekündigten Hitze) waren Melanie und Cobie. Mit einem runden Lauf hielten die beiden ihre Ausgangsposition und belegten Platz 7 AKw35 in 12:50 Minuten.
Zwei Stunden später ging Abby mit Amara an den Start des GL2000 und verbesserte ihre PB (persönliche Bestleistung) um eine Sekunde auf 6:56 Minuten. Dies bedeutete am Ende den 4. Platz in der AKw19. Sie machten sogar einen Platz gut zur Ausgangs-Start-Position, super gemacht!! Kurz vor dem Mittag stand für Barbara und Linda die Unterordnung des Vierkampfs auf dem Programm. Linda arbeitete freudig mit und machte keine gravierenden Fehler. Doch zum Schluss, beim Steh aus der Bewegung, stand sie zwar, aber die Unsicherheit überkam sie wenige Sekunden zu früh. So lief sie Barbara hinterher, teure 15 Punkte Abzug waren die Folge. Extrem schade, so blieben von über 50 nun noch 39 Punkte für den Gehorsam. Der fehlerfreie und zügige Sport am Sonntag war ein versöhnlicher Abschluss für das Team, mit 230 Punkten gesamt belegten die beiden Rang 4 in der AKw61. Herzlichen Glückwunsch!!


 

 

 

     23.07. - 29.07.2018


14.+15.07.2018

WIR BEDANKEN UNS bei allen Agility-Startern, die wir am Wochenende auf unserer Platzanlage begrüßen konnten! Wir haben viele schöne Läufe von euch gesehen. Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten!!
Unseren Dank auch an LR Robert Assmann, der in seiner gewohnt ruhigen Art und bestens gelaunt sehr fair gerichtet hat und runde Parcours für die Starter stellte. 

Wie ihr vermutlich gemerkt habt, haben in diesem Jahr ein paar routinierte Agi-Helfer gefehlt, als Neuling in die Organisation einzu-
steigen ist nicht immer einfach und es läuft manchmal nicht alles glatt.
Nichts desto trotz bedanken wir uns bei eben diesen Helfern für ihr Engagement an diesem Wochenende und den Mut, sich auf die neuen Aufgaben einzulassen, sowie natürlich bei allen anderen fleißigen Händen die uns unterstützt haben!!

Vor allem die "Newcomer" der Wersepfoten haben im Parcours überzeugt. Mit 4x Platz 1 ganz vorne lieferten Tiana und Malou in der A0 small vier wunderschöne Läufe ab!! Auch die Turnierpremiere von Nina und Magic glückte mit einem 1.Platz in der A0 large am Sonntag. Jasmin brachte Samstag mit Filou auch einen schönen Lauf ins Ziel und belegte Rang 2 A0 small. In der Klasse A1 large konnte Nina mit Cara am Sonntag einen schönen 3.Platz erreichen, sowie Susan mit Cara am Samstag den 2. Platz in A1 und den 3. Platz im J1. Im Jumping 2 Small konnte Dagmar mit Luca am Sonntag den Sieg einheimsen.

Wir gratulieren euch ganz herzlich zu den Platzierungen!!


30.06.2018 & 01.07.2018: Kaiserwetter bei unserem 4. + 5. Rally-Obedience-Turnier

Am vergangenen Wochenende traten auf unserer Platzanlage insgesamt rund 110 Teams beim Rally-Obedience an. Dieser Funsport begeistert alle Altersklassen und eignet sich für Hunde jeglicher Größen und Rassen, so war vom jugendlichen Hundesportler bis zum Rentner und vom Junghund bis zum Senior alles im Parcours vertreten. Ein frischer Wind machte die Temperaturen für alle erträglich und so konnten etliche Teams ihr Können unter Beweis stellen. An beiden Tagen erreichten die Sieger in den fünf angebotenen Klassen vorzügliche Werturteile, unter den Platzierten waren auch Hundesportler aus dem heimischen Verein zu finden. Samstag siegte Melanie mit ihrer jungen Hündin Cobie in der Klasse 2 (100 Punkte) und mit ihrer alten Hündin Panda gewann sie die Senior-Klasse (100 Punkte). Brigitte konnte sich mit ihrem Rüden Chap in Klasse 1 auf Platz 3 (88 Punkte) positionieren. Bei den Prüfungen am Sonntag konnte Melanie mit ihren beiden Hunden abermals überzeugen und siegte wieder mit je 100 Punkten in der Klasse 2 und Senioren. Zudem war Susan mit Cara siegreich in der höchten Stufe Klasse 3 (93 Punkte). Auf dem 3. Platz fanden sich in Klasse 3 Barbara mit Amara (77 Punkte), bei den Senioren Karin mit Frodo (85 Punkte) und in der Beginner-Klasse Martina mit Tayo (98 Punkte). Weitere Teams der Wersepfoten konnten sich sehr gut platzieren und hatten persönliche Erfolgserlebnisse. Dies war nicht zuletzt der Wertungsrichterin Angela Falk zu verdanken, die anspruchsvolle und faire Parcours gestellt hatte, die allen Teilnehmern großen Spaß bereiteten. Zudem gab es für alle Starter konstruktive Kritik und freundliche Worte. Abgerundet wurde das Wochenende von der guten Verpflegung, engagierten Helfern, einer tollen Platzanlage (inkl. Einweihung des neuen Toilettenhauses) und gut gelaunten Startern. WIR FREUEN UNS AUF 2019 - mit euch!!

 

HIER geht's zur Fotogalerie , und die Ergebnislisten sind hier:


24.06.2018

Drei Teams machten sich auf den Weg zum THS Turnier nach Kamen. Ein wunderbarer Platz, beste Verpflegung, gute Bedingungen also. 
Elke mit Bella konnte im Dreikampf mit schönen Läufen ihre Altersklasse gewinnen, gefolgt von Regina mit Ayla auf Platz 2. Yvonne mit Fee wagte nochmal einen Start im Vierkampf 1 und erlief sich Platz 2 ihrer Altersklasse.

Herzliche Glückwünsche euch dreien!!


 

*** Mitgliederversammlung am 23.06.2018 ***

Wir gratulieren dem neuen gesch. Vorstand zur Wahl!

1.Vors.: Andrea Ossenkemper

2.Vors.: Brigitte Herrmann

Kassenwartin: Susanne Neitzke

 

 



16./17.06.2018

Landesmeisterschaft Rally-Obedience in Ibbenbüren:

Melanie verpasste mit Cobie den 1.Platz denkbar knapp konnte sich aber über 100 Punkte und den Vize-Landes-sieger in Klasse 1 freuen. Für sie und Panda gab es in der Senior-Klasse 95 Punkte, was dem Team Platz 3 bescherte. Herzlichen Glückwunsch dazu!


10.06.2018 LV-Meisterschaft THS in Bo.-Eppendorf:

Ausgezeichnete Nachrichten erreichten uns aus Bochum. Barbara mit Linda hatte nach einem Durchmarsch im VK2 heute den ersten Start im Vierkampf 3 und konnte direkt Landesmeisterin w61 werden (240/53 Punkte) und sich somit direkt für die BSP qualifizieren. Abigail mit Amara gelang ein super Lauf über 2000m (6:57 Min./PB) und wurde Vize-Landesmeisterin w19. Ganz herzliche Glückwünsche zu den super Leistungen!! Melanie mit Cobie nahm am GL5000 und GL2000 teil und konnte die Mindest-Qualifikation zur BSP erreichen.

10.06.2018 ROT in Menden Dahlsen:

Anhild und Ulla waren heute im Sauerland am Start unter Wertungsrichterin Sandra Schäfer-Kroll.

Bjuka, für die es mit 15 Monaten der erste Turnierstart war, erhielt 78 Punkte mit Ulla in der Klasse Beginner. Caillou war es etwas zu warm, aber er erkämpfte sich 69 Punkte in Klasse 2. Leeloo bekam 66 Punkte in Klasse 3 und erreichte sogar den 3.Platz.
Anhild und Lacey hatten einen schönen Lauf mit 81 Punkten in Klasse 1, Daico hingegen war es eindeutig zu warm um sein Können zu zeigen. Glückwunsch zu euren Läufen bei dem schwülen Wetter heute!!


26./27.05.2018

Es war das Wochenende für "Qualies" im THS!

Samstag startete Maike mit Amara im VK2 und sie erhielten 54 Punkte in der UO und 251 gesamt, somit die 2.Aufstiegs-Quali und damit geht es für die beiden im VK3 weiter. Barbara mit Linda startete Sa. & So., die beiden wollten es wissen und haben es tatsächlich geschafft an beiden Tagen Aufstiegs-Qualies zu laufen 245/56 und 242/54 Punkte gab es. Auch für die beiden geht es fortan im VK3 weiter. Melanie und Cobie hatten VK1-Premiere, für das Team gab es 58 Punkte in der UO, insgesamt 247 Punkte und somit die 1. benötigte Aufstiegs-Quali. Alle drei Teams siegten in ihren VK- und Altersklassen und bekamen vom ausrichtenden Verein Wickede-Asseln Schleifen und Ehrengaben - wir gratulieren euch zu diesen schönen Ergebnissen, und das bei sommerlichen Temperaturen!!


12./13.05.2018

Auch von diesem Wochenende haben wir Gutes zu berichten! Melanie war mit Cobie & Panda bei der Bundessiegerprüfung Rally Obedience in Lüneburg dabei. Mit schönen Vorführungen erhielt sie 2x vorzüglich und mit Cobie in Klasse 1 konnte sie einen schönen 6.Platz erreichen. Herzliche Glückwünsche!!
Maike hat sich im Bereich THS auf den Weg nach Olfen gemacht. Nach einem schnellen GL2000 in 7:14 Min. konnte sie mit Amara im VK2 zudem die erste Aufstiegsquali erlaufen (54/258 Punkte; 1.Platz!). Klasse - Gratulation dir!!


06.05.2018

Was war das denn für ein Wochenende, so viele Veranstaltungen und dann auch mit reichlich Beteiligung von (erfolgreichen) Wersepfoten!

Zunächst einmal gratulieren wir ganz herzlich der Susan, die mit Magic die Begleithundeprüfung in Beckum bestanden hat. Zudem war es auch noch eine schöne Prüfung, so dass die beiden in der Tageswertung den
2. Platz belegten, klasse!!
Weiter geht es mit den Erfolgen beim THS-Turnier der AC Hammerhunde Herringen:
Abby siegte mit Amara im GL2000 in einer Spitzenzeit, Barbara konnte mit Linda den VK2 gewinnen, im Dreikampf belegte Regina mit Ayla Platz 7,  Elke mit Bella Platz 5 und Yvonne mit Fee Platz 3. Auch euch herzlichste Glückwünsche zu euren Leistungen!
Und zur Krönung des Ganzen war Janine mit ihrem Samu siegreich auf der Landesmeisterschaft Agility in Oespel-Kley. Die Kombiwertung medium verschaffte dein beiden den Platz ganz oben auf dem Podest, dazu ebenfalls unsere Glückwünsche!!


28.04.2018

Nicole war mit ihrem Malou bei der Kft Rally Obedience Klubsiegerprüfung in Dorsten. Die beiden konnten einen super Lauf in Klasse 1 hinlegen, erreichten 97 Punkte und kamen damit auf's Treppchen, Rang 2.

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!!


22.04.2018

Im Obedience ist es in unserem Verein etwas ruhiger geworden, aber langsam kommt der Nachwuchs nach...

Melanie trat mit Cobie heute zum ersten mal in Klasse 1
an und zwar auf der Kreismeisterschaft in Unna-Massen.
Eine schöne Prüfung konnten die beiden unter LR Desirée Binner laufen. Trotz einer 0-Nummer langte es insgesamt
zu 277 Punkten (vorzüglich), was am Ende den Klassensieg brachte. Herzlichen Glückwunsch euch beiden!


15.04.2018
HOOPERS-Luft schnuppern konnten heute einige Wersepfoten auf dem heimischen Platz.

Zum Kennenlernen der Trend-Sportart haben sich einige Interessierte für ein Seminar zusammengefunden. 
Hunde und Menschen hatten sehr viel Spaß, eine gelungene Aktion!


08.04.2018

Wenn die Maike mal unterwegs ist, dann muss es sich auch lohnen.... Unter dem Motto ist sie heute wohl in Marl an den Start gegangen ;-)

4 Starts mit 2 Hunden, davon 1x der Sieg in der Altersklasse,
2 neue persönliche Bestleistungen mit TOP-Zeiten im Geländelauf, eine Aufstiegs-Quali im VK1 und zudem persönliche Bestzeiten beim Hürdensprung und Hindernislauf - da ist aber jemand sehr gut in Form!!

Wir gratulieren dir ganz herzlich zu den Leistungen und diesem erfolgreichen Tag!!


31.03.2018

Ostersamstag lud der HSV Do.-Wickede-Asseln zum Langschläfer-Vierkampf ein. Dieser Einladung folgten Maike mit Pepe (VK1) und Barbara mit Linda (VK2). Für beide Teams war es jeweils der erste Start in der Vierkampf-Klasse und sie schlugen sich sehr gut. Maike konnte mit Pepe ihr angestrebtes Ziel  erreichen und gewann ihre AK (w35) und die Gesamtwertung mit tollen 266 Punkten. Barbara verfehlte ihr persönliches Ziel knapp, aber mit 235 Punkten war sie Beste in ihrer AK w61. Herzlichen Glückwunsch ihr beiden!!


17.03.2018

Am Samstag haben viele fleißige Hände angepackt, um unseren Platz zu verschönern, aufzuräumen und bei der Neugestaltung in manchen Bereichen zu helfen. Das Vereinsheim wurde einem Frühjahrsputz unterzogen, das Büdchen weitestgehend entkernt, damit es neu eingerichtet werden kann, die Bäume im Welpenauslauf wurden beschnitten, Zäune frei geschnitten, vor der neuen WC-Anlage der Boden geebnet und im Jugendraum Ordnung und Platz geschaffen.
Wir freuen uns über diese schöne Gemeinschaftsaktion und das Erreichte!! Danke an alle Helfer!


10.03.2018

Eine kleine Truppe von uns, hat heute an der ersten offenen Kreismeisterschaft der Kreisgruppe Hamm im Bereich Rally-Obedience teilgenommen.

Der PHV Kamen und Wertungsrichterin Angela Falk haben beste Rahmenbedingungen gestellt, und auch das Wetter hat super mitgespielt. Mit den Leistungen ihrer Hunde können die Hundeführer auch sehr zufrieden sein.

Susan erreichte mit Cara in Klasse 3 77 Punkte. In Klasse 2 startete sie mit Bonnie, und dort erhielten sie
88 Punkte, dicht gefolgt von Michaela mit Gino, die bei ihrem ersten Start in Klasse 2 direkt 85 Punkte erlaufen konnten. In Klasse 1 zeigte Nicole mit Malou einen top vorzüglichen Lauf! Leider, aufgrund Füttern an falscher Stelle, ein NB. Melanie mit Cobie erreichte 95 Punkte, und war damit beste Starterin aus der Kreisgruppe. 

Abgerundet wurde der Tag mit dem Sieg in der Seniorenklasse (98 Punkte), wodurch Melanie und Panda Kreismeister wurden. Euch allen herzlichen Glückwunsch zu den schönen Leistungen!


Liebe Mitglieder, aktiv sowie passiv,

unter dem Motto *UNSER* Platz soll schöner werden startet am 17.3.2018 von ca.10 Uhr bis ca.16 Uhr der erste Arbeitseinsatz des Jahres.

Die To-Do-Liste steht und es wird eine Liste ausgehangen, in die sich jeder eintragen kann, wo und wann er helfen möchte.
(Nähere Infos habt ihr alle auch per e-mail erhalten) 

Viele Grüße eure Platzwarte Michaela & Birgit


 27./28.01.2018 JHV - Wir gratulieren den Sportlern des Jahres 2017

- bei den Wersepfoten:

    THS: Abigail Klar

    Obedience: Melanie Licciardi

- in der Kreisgruppe Hamm:

    Agility: Charlotte Merchel