Aktuelles 2019

>> für LONGIEREN am 24.08.2019
>> für LONGIEREN am 24.08.2019


17.08.2019

Die Terrierausstellung am Samstag auf unserer Platzanlage war wieder eine wundervolle Veranstaltung. Viele tolle Aussteller, von nah und fern. Gute Stimmung, beste Verpflegung und glückliche Sieger. Im nächsten Jahr feiert die KFT OG Ahlen Ausstellung 40 jähriges Jubiläum ;-) 

Für Impressionen der Show war der Fotograf Eric Seegers vor Ort. Fotos zu finden auf seiner Seite. Thank you Eric Seegers! Fotograf: www.ersefotografie.wordpress.com

Link zum 17.08.2019 KFT OG Ahlen


04.08.2019

Gestern waren 2 unserer Obedience-Teams beim SV Hamm-Berge zu Gast um in der Klasse 1 zu starten. Ute mit Malouk hatte in der Gruppen-Übung Pech, dass sich der Bub ablegte. Ansonsten sind die beiden aber eine schöne Prüfung gelaufen, bei der sich lediglich ein paar Kleinigkeiten als Fehler addierten. Mit 225 Punkten erliefen sie sich ein SG beim ersten Start in dieser Klasse. Andrea und Ari hatten bereits ein wenig Erfahrung in der Klasse 1 und konnte diese voll ausschöpfen. Mit durchweg hohen Bewertungen in allen Übungen bekamen Sie das Aufstiegs-V mit 278,5 Punkten und konnten somit auch die Klasse gewinnen. Wir gratulieren zu diesen schönen Leistungen!


26.-28.07.2019

Melanie und Cobie starteten am Wochenende auf der Bundessiegerprüfung THS im Vierkampf.

Leider ging in der UO ein bisschen was schief und die beiden konnten ihren Trainingsstand nicht komplett abrufen. Dafür gelang im Sportteil alles und obendrein mit schnellen Zeiten. Lediglich 2 Stangen im HL sind gefallen (dadurch 214 statt 216 Laufpunkte). Mit 251/37 Punkten belegten die beiden den 15.Platz w35. Wir gratulieren euch!


20./21.07.2019

Ganz in der Nähe waren 7 Wersepfoten am Wochenende aktiv beim Rally-Obedience in Hamm-Berge. Allesamt konnten sie hohe Wertnoten erreichen und hatten somit Grund zur Freude! Das I-Tüpfelchen war dann noch der 2.Platz von Ulla mit Bjuka in der Beginner-Klasse. Herzlichen Glückwunsch zu euren schönen Läufen!! Hier die Punkte der einzelnen Teams:

Nicole mit Malou, Klasse 2, 95 Punkte, V; Nicole mit Nika, Beginner, 80 Punkte, SG; Ulla mit Bjuka, Beginner, 100 Punkte, V; 

Ulla mit Leeloo, Klasse 3, 95 Punkte, V; Susan mit Cara, Klasse 3, 95 Punkte, V; Birgit mit Aluna, Klasse 3, 98 Punkte, V; Susan mit Magic, Klasse 2, 90 Punkte, V.


07.07.2019

Endlich angenehme Temperaturen für Hundesport, so macht das Arbeiten doppelt Spaß!

Spaß hatten Melanie und Tiakkani gestern bei der offenen Kreismeisterschaft der KG Dortmund in Lünen-Brambauer.


Sie absolvierten den Beginner-Parcours mit einer schönen Vorführung bei der am Ende 89 Punkte und Platz 4 heraus sprangen.


30.06.2019

Der Juni dieses Jahr scheint, wie letztes Jahr, überdurchschnittlich heiß und trocken zu sein. Die Veranstalter mancher Turniere bekommen dies zum Teil durch Absagen seitens der Starter auch zu spüren.

 

Ulla und Bjuka machten sich dennoch auf den Weg ins Sauerland zum HSV Menden-Dahlsen und starten im RO in der Beginner Klasse. Die beiden erreichten abermals ein vorzüglich und konnten sich mit 90 Punkten den 2.Platz sichern.

Herzlichen Glückwunsch dazu!!

 Nach etlichen Jahren fand beim RV Drensteinfurt mal wieder eine Pferde-Hunde-Stafette statt. Wir von den Wersepfoten waren hier unterstützend tätig, vor allem Iris, als Bindeglied zwischen den Vereinen (Danke für dein Engagement).

Unter dem Titel "Jump and Dog" war diese Prüfung ausgeschrieben, zu der ursprünglich 15 Teams angemeldet waren, letztlich aber viele hitzebedingt absagten. Ein Team mit Wersepfoten-Beteiligung war mit dabei und mit einem knappen Vorsprung von 1 Sekunde konnte hier der Sieg erlaufen werden.

Gratulation an Maren mit ihrem Pferd Diamond Forever und Melanie mit ihrer Cobie! Wie früher war die Stafette bei Teilnehmern und Zuschauer sehr beliebt und sorgte für jede Menge Spaß, trotz der Temperaturen.


22./23.06.2019

Heiß, sehr heiß war es am Wochenende in Eving, dennoch versuchten 5 Teams ihr Glück in der Klasse 1, 2 und 3.

Wertungsrichter Ferdi Quinkelen hatte knifflige Parcours dabei und so kamen nur wenige 100 Punkte Läufe zu Stande, dafür hatten die Teams aber viel Spaß mit den vielen MS-Übungen.

Auch die Ergebnisse sind ganz gut, 2x wurde das Podium nur sehr knapp verfehlt: 

Michaela mit Timmy, Klasse 1, 100 Punkte, Platz 4

Melanie mit Cobie, Klasse 2, 98 Punkte, Platz 4;  Michaela mit Gino, Klasse 2, 86 Punkte, Platz 20 v. 31

Birgit mit Anca, Klasse 3, 89 Punkte, Platz 11;  Birgit mit Aluna, Klasse 3, 87 Punkte, Platz 15 v. 22


16.06.2019 

Zeit für den hündischen THS Nachwuchs! Ute & Malouk hatten Premiere im VK1, und dafür lief es ziemlich gut, die Aufstiegsquali ist in Sichtweite, also weiter so. Auch für Martina & Tayo der 1.Start im VK1, Martina hat super die Nerven behalten, und ihren wuseligen Jungspund tapfer durchgebracht, ein guter Grundstein. Michaela & Rocky hatten ihren 2.Start im VK1, mit gerade mal 2 Jahren ist auch Rocky noch unerfahren, aber die beiden konnten sich im Vergleich zum 1.Wettkampf schon steigern, und die Quali ist somit auch nicht mehr so weit weg. Maike & Pepe liefen ihren ersten VK3, mit super Slalom- und Hindernissbahnen machten sie kleine Fehler in der UO wett, und erreichten somit sogar noch die BSP Qualifikation. Für Melanie & Cobie war es ebenfalls der erste Start im VK3. Die beiden bekamen die höchste Wertnote in der UO (59P.), kassierten dann aber leider auf den abschließenden Hindernissbahnen Fehlerpunkte. Aber auch dieses Team erlangte die Qualifikation zur BSP.

Es war ein toller Tag in Do. Wickede-Asseln, lauter nette Menschen und gute Stimmung. Unsere Teams stehen noch am Anfang und können zufrieden nach vorne schauen, wir jedenfalls gratulieren euch!!


25./26.05.2019

In (fast) allen Sparten unterwegs, waren unsere Mitglieder am Wochenende - wir freuen uns, dass ihr alle so viel Spaß habt und das auch nach außen zeigt. Besonders gefreut haben sich sicherlich die Bewohner des St. Vinzenz am Stadtpark in Ahlen.

 

Sie bekamen von unseren Wersepfoten eine kleines Programm aus den Bereichen Dog-Dance, Agility und Rally-Obedience (eine RO-Quadrille) geboten. Die Resonanz darauf war sehr positiv! Die Freude ist sicherlich übergesprungen.
Danke allen an den Vorführungen beteiligten Teams!!

 

- Am Samstag starteten Renate und Silke erfolgreich im Agility bei den Hammer-Hunden: Bacardi Platz 1 im
  A-Lauf und im Jumping, Paula erreichte Platz 2 im Jumping - Superklasse!!

- Nicole und Nika lieferten im RO ab: mit 97 Punkten gewannen sie die Beginnerklasse und wurden Klubsieger
  beim KfT - tiptop, weiter so!

- Susan & Martina waren beim ROT in Sassenberg. Cara siegte in Klasse 3 (93 P.) und Magic gewann Klasse 1
  (100 P.), Simba bekam 77 Punkte in Klasse 2 (Raja leider ein NB). Auch euch herzliche Glückwünsche!

- Abgerundet wird das ganze im Bereich Obedience, Melanie startete mit Cobie auf der Landesmeisterschaft
  in Marl und erreichte ihr Tagesziel, ein Vorzüglich in Klasse 1 mit 268,5 P. (Platz 6) - Klasse!


19.05.2019

Da ist es auch schon wieder vorbei, unser 6. Rally-Obedience-Turnier. Das Wetter war zum größten Teil sehr schön, leider hatte die Klasse 3 ein wenig Pech am Ende. Aber insgesamt gab das der Stimmung Gott sei Dank keinen Abbruch. WR Monika Brzoska hatte neben super lieben Worten auch tolle Parcours für alle Starter dabei - vielen Dank hierfür! Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei allen Startern für die schönen Vorführungen, und hoffen dass wir euch auf unserem nächsten Turnier schon wieder begrüßen dürfen.

Besonders freuen wir uns natürlich über die guten Läufe aus den eigenen Reihen. Zudem haben es auch etliche Wersepfoten auf das Siegerpodest geschafft:

Senioren: Susan mit Bonnie 1.Platz 90 Punkte (V), Karin mit Frodo 2.Platz 77 Punkte (G)

Beginner: Ulla mit Bjuka 1.Platz 100 Punkte (V), Martina mit Tayo 3.Platz 98 Punkte (V)

Klasse 1: Susan mit Magic 99 Punkte (V), Michaela mit Timmy 3.Platz 94 Punkte (V)

Klasse 2: Melanie mit Cobie 3.Platz 100 Punkte (V) 

Klasse 3: Susan mit Cara 2.Platz 98 Punkte (V),Birgit mit Aluna 3.Platz 97 Punkte (V)

Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten, aber auch an die anderen Starter für schöne Läufe. Ein paar Eindrücke haben wir hier direkt für euch. Vielen Dank auch an die Sponsoren (Belcando, Qchefs, Selecto - Amadeofutter, Zoo & Co - Trixie) die uns unterstützt haben, und die Helfer vor Ort. 


Starterlisten Rally-Obedience-Turnier 19.05.2019 (Stand 14.05.2019 -)


04./05.05.2019

Vorbei ist sie, die Bundessiegerprüfung 2019 in Emmendingen und auch in diesem Jahr mit Beteiligung der Wersepfoten. Vier Teams haben die hohen Qualifikationsbedingungen für dieses Event geschafft, das war schon eine tolle Leistung für sich. Die Läufe in Emmendingen waren dann leider nicht vom nötigen Quäntchen Glück gesegnet, dass auf so einer Großveranstaltung meist den Ausschlag gibt. Dennoch waren Susan und Melanie mit sich und vor allem ihren vierbeinigen Teampartnern sehr zufrieden, die mit Freude und Eifer im Ring gearbeitet haben! 

Hier die Ergebnisse der Starts:

Melanie mit Cobie in Klasse 2, 92 Punkte, Platz 24

Susan mit Bonnie in Senior-Klasse, 84 Punkte, Platz 33

Melanie mit Panda in Senior-Klasse, 97 Punkte, Platz 15

Susan mit Cara in Klasse 3, 56 Punkte, Platz 47


14.04.2019

Wir haben noch einen Nachtrag vom vorletzten Wochenende!

In Sachen Obedience waren 2 Teams in Beckum am Start:
Andrea startete mit Ari in Klasse 1 und erreichte 192 Punkte (gut). 
Ute startete mit Malouk in der Beginner-Klasse und legte eine super Prüfung ab, bis auf eine 0-Runde alles mit top Bewertungen, somit erreichten die beiden 265 Punkte (vorzüglich) und damit den Sieg in der Klasse. Ganz herzliche Glückwünsche!


14.04.2019

Am Sonntag fand in Marl-Frentrop ein RO-Turnier unter der WR Gudrun Büchter statt. Susan mit Cara und Magic sowie Martina mit Raja und Simba machten sich auf den Weg dorthin und haben es nicht bereut. Sie hatten super schöne Läufe in ihren jeweiligen Klassen und haben sich rundum wohl gefühlt.

Wir gratulieren euch zu diesen tollen Ergebnissen:

Klasse 1: Susan mit Magic 100 Punkte Platz 2 und Martina mit Raja 97 Punkte Platz 4
Klasse 2: Martina mit Simba 100 Punkte Platz 2
Klasse 3: Susan mit Cara 94 Punkte Platz 3


07.04.2019 - Begleithundeprüfung und THS-Turnier

 Drei Teams starteten Vormittags bei der BH-Prüfung. Alle drei Vorführungen im Bereich Unterordnung wurden von der Leistungsrichterin mit Teilnoten im Bereich gut bis vorzüglich bewertet, wodurch die Hunde die Zulassung zum Verkehrsteil erhielten. Hier wurde nun die Alltagstauglichkeit der Vierbeiner auf die Probe gestellt. Entgegenkommende Radfahrer, vorbeilaufende Jogger, Hundebegegnungen, Ablegen und Begrüßungen – alles kein Problem für die drei sehr entspannten Hunde. So konnte LR Beate Oertel zur Mittagszeit allen zur bestandenen Prüfung gratulieren: Melanie mit Tikaani, Andra mit Alba und Marlies mit Finja - auch wir gratulieren euch ganz herzlich!!  Fotos Begleithundeprüfung

Mittags fanden sich die Turnierhundsportler ein um sich im Vierkampf und Dreikampf zu messen. 25 Teams starteten aufgeteilt in 2 Gruppen bei besten Bedingungen, Wetter und Platzanlage ließen an diesem Tag keinen Wunsch für die Sportler offen! Im Bereich Unterordnung stellten sich 20 Paarungen dem Werturteil von Beate Oertel. Der Sportteil lief bei den meisten Teams rund, so war es nicht verwunderlich, dass etliche Teams gute Gesamtergebnisse erhielten und sich über Qualifikationsergebnisse freuen konnten. Auch von uns Wersepfoten konnten sich einige über Platzierungen freuen: Maike gewann mit Pepe den Vierkampf 2 (267 P.) gefolgt von Melanie mit Cobie auf Rang 2 (262 P.), Andrea belegte mit Ari Platz 2 im Vierkampf 1 (254 P.) und im Dreikampf 1 konnte sich Ute mit Malouk über Platz 3 (186 P.) freuen.

Fazit der Veranstaltung: die Leistungsrichterin hatte ein schönes Debut, es war ihre erste offiziell gerichtete Prüfung, die Teilnehmer lobten die entspannte Atmosphäre und gute Verpflegung, und der wir können uns nur bei allen Startern für faire Vorführungen und den sportlichen Umgang bedanken.
„Gerne mehr solcher Veranstaltungen“ hörte man am Ende von allen Seiten – auf ein Neues also in 2020?!


31.03.2019

Vier Teams haben den Sonntag bei der SV OG Dorsten verbracht, ebenfalls bei einem Rally-Obedience-Turnier. Martina und Nicole gingen je mit zwei Hunden an den Start. Martina erreichte 78 Punkte mit Raja in Klasse 1 und 72 Punkte mit Simba in Klasse 2. Nicole bekam mit Nika 87 Punkte in Klasse 1 und mit Malou 93 Punkte in Klasse 2 obendrein noch den 2.Platz. 
Schöne Leistungen von euch - wir gratulieren ganz herzlich!


30.03.2019

Am Samstag lud der MHM ein zur 2. offenen Kreismeisterschaft und es waren 4 Hundeführerinnen mit je 2 Hunden aus unserem Verein am Start. Alle 8 Läufe waren schön anzusehen, 6x kam das Werturteil vorzüglich dabei rum und 2x sehr gut.
Zudem gingen die beiden zu vergebenen Kreismeistertitel (Klasse 3 und Senior) sowie die Vizemeistertitel zu uns nach Ahlen. Das war ein schöner Tag für alle! Herzlichen Glückwunsch euch vieren, toll dass ihr den Verein so gut vertreten habt!


Kreismeisterin RO3: Birgit mit Aluna, 93 Punkte (V)

  - Vizemeister RO3: Birgit mit Anca, 92 Punkte (V)

Kreismeisterin Senior: Melanie mit Panda, 95 Punkte (V)

  - Vizemeister: Susan mit Bonnie, 80 Punkte (SG)

Klassensiegerin RO2: Melanie mit Cobie, 100 Punkte (V)

  - 2.Platz RO2: Michaela mit Gino, 94 Punkte (V)

Debut bei den Beginnern: Michaela mit Rocky, 95 Punkte (V)

In RO3: Susan mit Cara, 80 Punkte (SG)



23.03.2019

Danke an die vielen Mitglieder, die gestern zum Arbeitseinsatz da waren!! Es zeigt sich mal wieder, je mehr Leute da sind, umso mehr schafft man! Euer Engagement hat sich ausgezahlt, der Platz ist frei von jeglichem Unrat, und nun macht sich der neue Boden der letztes Jahr aufgefahren wurde richtig gut. Auch die Randbereiche sind wunderbar freigeräumt und können nun gut sauber gehalten werden. Der Welpenspielplatz wurde aufgeräumt, und auch der kleine Welpen-Trainingsplatz ist in einem super Zustand. Das Büdchen ist bereit für die Saison und blitzt & blinkt. Und das Vereinsheim freut sich nun auf die bevorstehenden Veranstaltungen.


Starter 07.04.2019 (Stand 20.03.2019)

Zeitplan THS (07.04.2019)




16./17.03.2019

Anne Hahn war zwei Tage bei uns zu Gast um einigen Rally-Obedience Teams neuen Input für ihr Training zu geben. Samstag die Klassen ROB und RO1 und Sonntag dann die Klassen RO2 und RO3. Dementsprechend unterschieden sich die Schwerpunkte und Fragen ein wenig, aber Anne hatte für jedes "Problemchen" einen Lösungsansatz parat. Alle Teilnehmer merkten aber auch, dass ein solides Fundament in der Basisausbildung wichtig ist um voran zu kommen, und man immer wieder an die Grundlagen denken muss. So lassen sich auch die schwierigeren Übungen Step by Step aufbauen.
Alle Teilnehmer hatten sehr sehr viel Spaß, danke liebe Anne, dass du da warst!!


03.03.2019

Die erste Veranstaltung auf unserer Platzanlage liegt hinter uns: Ein schönes und informatives SKN-Fortbildungsseminar mit Dr. Christine Sachse (Tierphysio Münsterland).

Das Wetter hätte etwas besser sein können für den praktischen Teil, aber dennoch konnten die Trainer viel Input mitnehmen.

Wir hoffen alle haben sich wohl gefühlt, die Verpflegung jedenfalls war klasse, danke an die Helfer!!


03.02.2019

Ein Schuh geht endlich mal wieder nach Ahlen.
Nachdem wir ein paar Jahre keinen Schuh-Pokal ergattern konnten hat es bei der Winterlaufserie 2018/2019 mal wieder geklappt, super. 101 km sind es am Ende geworden. Abby mit Amara, Nina mit Magic, Maike mit Pepe und Melanie mit Cobie & Linda konnten in Wickede-Asseln, Marl-Frentrop und Recklinghausen auf den Laufstrecken schöne Ergebnisse erzielen. Danke an Michaela und Melanie, die alle drei Läufe mitgemacht haben, und auch vielen Dank an Abby, Karin, Maike, Barbara, Brigitte, Martina, Susan und Nina die Kilometer zusammen gewalked und gelaufen haben! Tolle Gemeinschaft und es hatten alle viel Spaß.


27.01.2019

Einen Tag nach der eigenen JHV ging es mit der Kreisgruppen-JHV weiter.
Nachdem Rally-Obedience sich 2018 offiziell im DVG, LV und auch in der KG etabliert hat wurden heute erstmalig Verein & Sportler des Jahres geehrt.
Dass Rally-Obedience sich in unserem Verein größter Beliebtheit erfreut ist nun nicht mehr nur uns klar... Die Wersepfoten wurden nämlich zum Verein des Jahres der Kreisgruppe gekürt - der Glückwunsch geht also an all unsere Vereinsteams!! 
Sportlerin des Jahres wurde Melanie Licciardi, die 2018 erfolgreich an allen Meisterschaften teilnehmen konnte, auch hier unser Glückwunsch!


26.01.2019 JHV

- Wir gratulieren den Sportlern des Jahres 2018:

  THS:    Abigail Klar (mit Amara & Bella)

  Agility:    Erw.: Nina Scholz (mit Cara & Magic)
  Agility:    Jug.: Tiana Richter (mit Malou)

  Obedience:    Melanie Licciardi (mit Cobie)

  Rally-Obedience:    Susan Scholz (mit Cara)

- Terminplanung aktualisiert

- neue Anlagen zur Geschäftsordnung beschlossen (Punkteschlüssel THS geändert,
  Punkteschlüssel Rally-Obedience neu) - Veröffentlichung folgt...

- Toilettenhaus wurde 2018 fertig gestellt

- Die neue Vorsitzende bedankte sich noch mal ausdrücklich für die Unterstützung und den
  guten Zusammenhalt nach dem Vorstandswechsel vor einem halben Jahr bei Trainern und
  Mitgliedern - Wir schauen positiv in das Jahr 2019!! 


12.01.2019

Dem Regen zum Trotz haben heute einige Wersepfoten die Chance genutzt und Rally-Obedience unter Prüfungsbedingungen trainiert.
Danke dem Gastgeber, dem GHSV Hamm-Herringen für die tolle Platzanlage!

Es war für alle eine schöne Erfahrung, und anschließend gab es noch weiteren Trainingsinput, damit es daheim auch nicht langweilig wird 


"Save the dates" Prüfungsausschreibungen zum Vormerken (Weiteres unter Termine):